$>
you're reading...
Datenschutz

Infos zum neuen Personalausweis


Wer die Gelegenheit verpasst hat, um sich noch vor dem 1. November den alten Ausweis zu ordern, sollte hier die Infos zum Umgang mit dem elektronischen Personalausweis durchlesen:

Seite dem 1. November kann man nur noch den neuen elektronischen Ausweis ordern. Die Kosten liegen z.Zt. bei 28,80 was meines Erachtens ganz schön Teuer ist.

Immer noch herrscht noch Unklarheit, wie Sicher dieser Ausweis ist. Die bekannt gewordene Sicherheitslücke hat nicht gerade dazu beigetragen, in Euphorie auszubrechen. Noch ein weiterer Kritikpunkt ist, dass besonders viele Daten in dem Ausweis abgelegt werden. Neben den Biometrie Daten werden noch zusätzlich viele weitere private Informationen gespeichert.

 

Bild: Bundesinnenministerium

 

Welche Funktionen hat nun der „ePerso“?

 

Internetfunktion:

Mit dem neuen Ausweis kann man quasi alle Online-Angebote wie Log-Ein und Ausloggen bei Websites, sicherer Einkauf sowie sichere Identifizierung durch ein eigenes signiertes Zertifikat durchführen. Dabei werden alle erforderlichen Daten auf dem Chip gespeichert. Nur berechtige Anbieter können diese Daten abfragen, die Kontrolle welche Daten zur Verfügung gestellt werden, hat der Ausweisinhaber.

Diese Funktionen können in Verbindung mit der erst ab Januar 2011 zur Verfügung gestellte AusweisApp für Online-Angebote genutzt werden. Herunterladen kann man diese Software über den folgenden Link:

https://www.ausweisapp.bund.de/pweb/index.do

Achtung! Im Augenblick (Stand: 07.12.2010) ist es noch nicht möglich die Software zu laden.

 

Alltagsfunktionen:

Der Ausweis soll gängige Zahlungsmöglichkeiten vereinfachen bzw. erleichtern. So kann man mit dem Ausweis bequem bei berechtigten Stellen bezahlen, oder beim z.B. Zigarettenautomaten die Alterseinstufung kontrollieren. Somit steht hierbei der Jugendschutz im Vordergrund was ich grundsätzlich für eine gute Idee halte.

 

Ausweis anfordern Tipps und Infos:

 

Blankes Plastik:

Den Ausweis ohne die eID-Funktion (elektronische Identifikation – Erklärung weiter unten) anfordern

Diese Funktion benötigt ihr für eine eindeutige Identifizierung im Internet oder anderer elektronisch geführter Angebote. Wenn ihr diese nicht nutzen wollt, könnt ihr darauf verzichten. Ihr könnt diese nachträglich noch freischalten, was allerdings noch eine Kleinigkeit kostet.

Die Speicherung der Fingerabdrücke ist keine Pflicht und hat zurzeit wenig Nutzen. Deshalb kann man getrost darauf verzichten.

 

Egal – ich will alles:

Der eID  – elektronische Identitätsnachweis

Diese Funktion gibt euch die Möglichkeit bei Behörden und im Internet eure Geschäfte Online zu tätigen. Dazu erhält ihr einen PIN der nur euch bekannt ist, die Software AusweisApp, und jetzt kommt der Haken an dieser Geschichte: Ein kostenpflichtiges Lesegerät. Ich rate euch dazu, nicht das billigste zu nehmen was ihr findet, sondern kauft euch eins mit Tastatur das verhindert, das Malware (Keylogger) eure Tasteneingaben mitzeichnen können.

Der PIN sollte nicht auf euren Rechner gespeichert werden, ihr werdet jetzt Lachen, aber einige tun das aus Bequemlichkeit!

Wenn ihr mit dem Ausweis keine rechtsverbindlichen Unterschriften leisten oder nutzen möchtet, solltet ihr aus Sicherheitsgründen die QES – Qualifizierte Elektronische Signatur, abschalten.

Mit der QES seid ihr in der Lage, rechtverbindliche Verträge, Urkunden oder andere Verträge zu Unterzeichnen. Doch seit vorsichtig in der Anwendung. Überprüft euren gegenüber, dem ihr eure Signatur geben möchtet. Achtet genau welche Daten preigegeben werden sollen. Besonders bei Online-Abwicklungen sollte man immer die betreffenden AGBs und das Kleingedruckte lesen!

 

Ist da noch ein Haken?

Durchaus möglich, denn wir wissen nicht, was uns noch die Zukunft bringen wird. Denkbar ist das man sich durch solche Maßnahmen abhängig macht, und womöglich Sperrungen aller Art – inkl. Kontensperrung durch die Behörden angeordnet werden könnten. Die Software ist keine Unabhängig entwickelte Software, so dass mein Vertrauen in den Inhalten und Funktionen einer gewissen Skepsis gegenüber stehen.

 

Weiterführende Informationen:

BMI

Personalausweisportal

AusweisApp (noch nicht Abrufbar Stand: 07.12.2010)

Flyer PDF

 

@2010 serpents embrace

 

 

 

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Member of The Internet Defense League

Kalender

Dezember 2010
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kategorien

Archiv

Legal Guide For Bloggers

Bloggers' Rights at EFF

Interessantes

Link Anonymizer

Independent Tests of Antiv-Virus Software

BSD Aktuell

Hacker News

Blog Stats

  • 303.015 hits

Haftungsausschluss

disclaimer

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: