$>
you're reading...
Gesellschaft, Umwelt, Veranstaltung

Auf zur Anti-Atom-Großdemo am 25. April nach Gronau!


1986 Tschernobyl, 2011 Fukushima: Atomkraft abschalten! Aufruf des Landesvorstandes der GRÜNEN NRW zur Teilnahme an der Anti-Atom-Großdemo am 25. April in Gronau

Ende April jährt sich zum 25. Mal die Atomkatastrophe von Tschernobyl. Tschernobyl 1986 und Fukushima 2011 zeigen: Atomkraft ist nicht beherrschbar!

Deutschland muss schnellstmöglich raus aus der Atomenergie. Das wollen wir GRÜNE, das will auch die übergroße Mehrheit der Bevölkerung.

Noch vor wenigen Monaten hat die Bundesregierung die Laufzeiten für Atomkraftwerke verlängert und weiß jetzt nicht weiter. Bundeskanzlerin Merkel und Umweltminister Röttgen haben zwar verkündet, die sieben ältesten Atomkraftwerke für drei Monate zur Überprüfung vom Netz zu nehmen. Das aber heißt nichts anderes als Aussitzen!

Wir fordern die sofortige und endgültige Stilllegung dieser sieben ältesten Atomkraftwerke und des Pannenreaktors Krümmel, die Verschärfung der Sicherheitsauflagen und die Rücknahme der Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke. Wir wollen das Atomzeitalter in Deutschland bis spätestens 2017 beenden und alle Atomkraftwerke und die Urananreicherungsanlage in Gronau endgültig stilllegen. Energie muss künftig sicher, erneuerbar und effizient erzeugt sowie sparsam verwendet werden. Wir kämpfen für die Energiewende und für einen schnellstmöglichen Atomausstieg.

Am Ostermontag, 25. April, werden bundesweit an 12 Orten mit Atomanlagen große Anti-Atom-Demos zum 25. Tschernobyl-Jahrestag stattfinden. In NRW wird die zentrale Demo an der Uran-Anreicherungsanlage in Gronau sein. Nicht weit entfernt liegt auch das Atommülllager in Ahaus. Wir wollen in Gronau für einen schnellstmöglichen Atomausstieg und gegen die militärische Nutzung der Atomenergie demonstrieren und damit eine Brücke zu den Ostermärschen schlagen. Die Gronauer Uranfabrik steht am Anfang der Atomspirale. Hier wird das Uran für den Einsatz in Atomkraftwerken vorbereitet. Gleichzeitig steht die Uran-Anreicherung für die Verknüpfung von angeblich friedlicher Atomenergie und Atomwaffen.

Wir rufen auf: Kommt am Ostermontag zur NRW-weiten Anti-Atom-Demo nach Gronau, um von dort aus ein deutliches Signal für den Atomausstieg zu senden!

Nie wieder Tschernobyl! Nie wieder Fukushima!
Energiewende jetzt!
Atomkraft – Nein Danke!
Wann? Ostermontag, 25.04.2011, 14 Uhr
Wo? Bahnhof Gronau

GRÜNE Busse zur Anti-Atom-Demo am Ostermontag nach Gronau fahren ab:

  • Aachen (über Düren, Köln)
  • Bergneustadt (u.a. über Gummersbach, Meinerzhagen)
  • Bocholt (u.a. über Borken)
  • Breckerfeld (über Ennepetal, Gevelsberg, Hagen)
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Hattingen (über Sprockhövel, Wetter, Witten)
  • Kleve (über Kalkar, Rees)
  • Melle
  • Meschede (über Arnsberg)
  • Neuss
  • Schwerte
  • Wuppertal

Weitere Informationen zu den Bussen und zur Demo gibt es unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.ostermarsch-gronau.de.


Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Member of The Internet Defense League

Kalender

Kategorien

Archiv

Legal Guide For Bloggers

Bloggers' Rights at EFF

Interessantes

Link Anonymizer

Independent Tests of Antiv-Virus Software

BSD Aktuell

Hacker News

Blog Stats

  • 262,637 hits

Haftungsausschluss

disclaimer

%d Bloggern gefällt das: