$>
you're reading...
Cybercrime, Datenschutz, Operations, Security

Union fordert von Sony Schadenersatz für Datenklau


PlayStation Plus logo

Image via Wikipedia

Nach dem riesigen Hackerangriff steht Sony stark in der Kritik: Experten sprechen vom Daten-GAU, Politiker fordern Ersatz für etwaige Schäden.

Die Union fordert vom Elektronikkonzern Sony Ersatz für etwaige finanzielle Schäden durch die millionenfache Entwendung von Kundendaten. „Ich sehe hier Sony klar in der Haftung“, sagte der rechtspolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Stephan Mayer (CSU), der „Frankfurter Rundschau“. Es sei ein starkes Stück, dass der Konzern zunächst Tage gebraucht habe, den Datenklau überhaupt zu bemerken und anschließend mehr als eine Woche verstreichen lassen habe, bevor er seine Kunden über den Fall informierte.

Nach Sony-Angaben ist das Playstation-Network des japanischen Unternehmens Opfer eines Hackerangriffs geworden. Bei der Attacke sind möglicherweise auch Kreditkartendaten von Nutzern gestohlen worden. Von dem Angriff betroffen waren nach Angaben des Unternehmens 77 Millionen Nutzerkonten. Die FDP-Innenexpertin Gisela Piltz sagte, sie sehe die jüngsten Vorfälle bei Sony und Apple als bestes Argument für die geplante Stiftung Datenschutz. Mit ihr könne die nötige Sensibilität bei Bürgern und Unternehmen für einen sparsamen Umgang mit persönlichen Daten geschaffen werden.

„Auch monopolähnliche Unternehmen sollten die Macht von informierten Verbrauchern nicht unterschätzen“, sagte Piltz dem Blatt. „Informierte Verbraucher stimmen mit den Füßen ab und können bei weiterer Missachtung der Persönlichkeitsrechte auch etablierten Anbietern jederzeit den Rücken kehren.“

Weiterlesen bei Welt Online

In der zwischenzeit hat der Hacker Lionaneesh die Datenbank von sony.com2.us geknackt:

Die Datenbank wurde bei http://pastebin.com/mZKtrT10 ins Web gestellt.

Hackerkriege gab es in der Vergangenheit immer wieder. Aber dieser hier ist höchst interessant und einer der größten Angriffe weil dieser zwist über einer Woche zwischen den PSN-Netzwerknutzern und den Hackern gibt. Einige Black Hat Hacker fühlen sich noch angepisst, weil die PSN Nutzer das Anonymous-Netzwerk lahmgelegt haben. Ich kann den Nutzern nur Raten einen Ganz zurück zu nehmen, sonst könnte es passieren, dass die Angreifer die komplette Datenbank mit den persönlichen Daten in Web stellen.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Member of The Internet Defense League

Kalender

Kategorien

Archiv

Legal Guide For Bloggers

Bloggers' Rights at EFF

Interessantes

Link Anonymizer

Independent Tests of Antiv-Virus Software

BSD Aktuell

Hacker News

Blog Stats

  • 260,154 hits

Haftungsausschluss

disclaimer

%d Bloggern gefällt das: