$>
you're reading...
Anonymous, Operations, Politik

Anonymous – Echte Demokratie, jetzt!


Liebe Bürgerinnen, Liebe Bürger,

Wir sind normale Menschen. Wir sind wie du: Menschen, die jeden Morgen aufstehen, um studieren zu gehen, zur Arbeit zu gehen oder einen Job zu finden, Menschen mit Familien und Freunden. Menschen, die jeden Tag hart arbeiten, um denjenigen die uns umgeben eine bessere Zukunft zu bieten.

Einige von uns bezeichnen sich als aufklärerisch, andere als konservativ. Manche von uns sind gläubig, andere wiederum nicht. Einige von uns folgen klar definierten Ideologien, manche unter uns sind unpolitisch, aber wir sind alle besorgt und wütend angesichts der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Perspektive, die sich uns um uns herum präsentiert: die Korruption unter Politikern, Geschäftsleuten und Bankern macht uns hilf- als auch sprachlos.

Und diese Situation ist mittlerweile zur Normalität geworden – tägliches Leid, ohne jegliche Hoffnung. Doch wenn wir uns zusammentun, können wir das ändern. Es ist an der Zeit, Dinge zu verändern. Zeit, miteinander eine bessere Gesellschaft aufzubauen. Deswegen treten wir eindringlich hierfür ein:

● Gleichheit, Fortschritt, Solidarität, kulturelle Freiheit, Nachhaltigkeit und Entwicklung, sowie das Wohl und Glück der Menschen müssen als Prioritäten einer jeden modernen Gesellschaft gelten.

● Das Recht auf Behausung, Arbeit, Kultur, Gesundheit, Bildung, politische Teilhabe, freie persönliche Entwicklung und Verbraucherrechte im Sinne einer gesunden und glücklichen Existenz sind unverzichtbare Wahrheiten, die unsere Gesellschaft zu befolgen hat.

● In ihrem momentanen Zustand sorgen unsere Regierung und das Wirtschaftssystem nicht dafür, sondern stellen sogar auf vielerlei Weise ein Hindernis für menschlichen Fortschritt dar.

● Die Demokratie gehört den Menschen (demos = Menschen, krátos = Regierung), wobei die Regierung aus jedem Einzelnen von uns besteht. Dennoch hört uns in Deutschland der Großteil der Politiker überhaupt nicht zu. Politiker sollten unsere Stimmen in die Institutionen bringen, die politische Teilhabe von Bürgern mit Hilfe direkter Kommunikationskanäle erleichtern, um der gesamten Gesellschaft den größten Nutzen zu erbringen, sie sollten sich nicht auf unsere Kosten bereichern und deswegen vorankommen, sie sollten sich nicht nur um die Herrschaft der Wirtschaftsgroßmächte kümmern und diese durch ein Zweiparteiensystem erhalten, welches vom unerschütterlichen Akronym PP & PSOE angeführt wird.

● Die Gier nach Macht und deren Beschränkung auf einige wenige Menschen bringt Ungleichheit, Spannung und Ungerechtigkeit mit sich, was wiederum zu Gewalt führt, die wir jedoch ablehnen. Das veraltete und unnatürliche Wirtschaftsmodell treibt die gesellschaftliche Maschinerie an, einer immerfort wachsenden Spirale gleich, die sich selbst vernichtet indem sie nur wenigen Menschen Reichtum bringt und den Rest in Armut stürzt. Bis zum völligen Kollaps.

● Ziel und Absicht des derzeitigen Systems sind die Anhäufung von Geld, ohne dabei auf Wirtschaftlichkeit oder den Wohlstand der Gesellschaft zu achten. Ressourcen werden verschwendet, der Planet wird zerstört und Arbeitslosigkeit sowie Unzufriedenheit unter den Verbrauchern entsteht.

● Die Bürger bilden das Getriebe dieser Maschinerie, welche nur dazu entwickelt wurde, um einer Minderheit zu Reichtum zu verhelfen, die sich nicht um unsere Bedürfnisse kümmert. Wir sind anonym, doch ohne uns würde dergleichen nicht existieren können, denn am Ende bewegen wir die Welt.

● Wenn wir es als Gesellschaft lernen, unsere Zukunft nicht mehr einem abstrakten Wirtschaftssystem anzuvertrauen, das den meisten ohnehin keine Vorteile erbringt, können wir den Missbrauch abschaffen, unter dem wir alle leiden.

● Wir brauchen eine ethische Revolution. Anstatt das Geld über Menschen zu stellen, sollten wir es wieder in unsere Dienste stellen. Wir sind Menschen, keine Produkte. Ich bin kein Produkt dessen, was ich kaufe, weshalb ich es kaufe oder von wem.

Im Sinne all dieser Punkte, empöre ich mich.
Ich glaube, dass ich etwas ändern kann.
Ich glaube, dass ich helfen kann.
Ich weiß, dass wir es gemeinsam schaffen können.

Geh mit uns auf die Straße. Es ist dein Recht.

https://www.facebook.com/pages/Echte-Demokratie-jetzt/210471548985466?ref=ts

AKTUELLERE TERMINE

Koblenz: Samstag, 21. Mai · 09:30 – 12:30
http://www.facebook.com/event.php?eid=203600323009826

——————————————————————————–

ZU DEN TERMINEN AUS DEM VIDEO

Berlin: Samstag um 21:00
https://www.facebook.com/event.php?eid=103153336442267

Leipzig: 20. Mai ab 17:00 Uhr Augustusplatz
https://www.facebook.com/event.php?eid=115954731823121

Koblenz: Samstag, 21. Mai · 09:30 – 12:30
http://www.facebook.com/event.php?eid=203600323009826

Frankfurt / Main: Samstag, 21. Mai · 12:00 – 15:00
https://www.facebook.com/event.php?eid=175316139189120

Düsseldorf: Samstag, 21. Mai · 12:00 – 15:00
https://www.facebook.com/event.php?eid=193888170656976

Düsseldorf: Samstag, 21. Mai · 15:00 – 18:00
https://www.facebook.com/event.php?eid=208068452566430

Hamburg: Samstag, 21. Mai · 12:00 – 15:00
https://www.facebook.com/event.php?eid=193916663987824

Hamburg: Samstag, 21. Mai · 12:00 – 15:00
https://www.facebook.com/event.php?eid=149987465071806

München: 21.Mai 15:00 Uhr Marienplatz
https://www.facebook.com/event.php?eid=219084334786618

Bremen: Sonntag, 22. Mai 2011 16:00
https://www.facebook.com/event.php?eid=154703497930561

https://www.facebook.com/demokratiejetzt?sk=info

Empört Euch! – Erste Demo-Aufrufe in Deutschland [Updates, Video, Fotos]

Liebe Leser, verbreitet diese Infomationen überall wo ihr euch gerade befindet weiter. Lasst euch nicht von den Machthaber die KEIN Interesse an unser Wohlbefinden mehr haben, unterkriegen.  Tut alles damit die Bürger auf der Straße sich zur Wehr gegen eine Regierung setzen, die uns täglich mit neuen Botschaften über die Lügen von Terrorismus, Internetkriminalität und getürkte Gewalt für die Medien uns Angst machen will. Befindet ihr euch in unmittelbarer Gefahr so bittet eure Nachbarn, Bekannten und Freunden um Hilfe. Wir müssen und können nur gemeinsam gegen die Ungerechtigkeit dieser Regierung vorgehen.

Wir wollen Politiker und Menschen die uns Vertreten, uns zuhören, uns die Wahrheit sagen und endlich Aufwachen. Die großen in der Wirtschaft haben schon lange nicht mehr das Verlangen zu dienen. Sie sorgen sich mehr dafür wie viel und wie schnell sie Ware absetzen und zu Geld kommen können. Sie setzen ihre finanziellen Stärken dazu ein, Gerichte, Personen, Medien und Politiker zu ihren Gunsten und Spielregeln zu Kaufen. Sie kümmern sich in den letzten Jahren nur um die eine Sache: Wie kann man am besten das Gesetz für sie so umbiegen, dass Menschen verfolgt, verurteilt und weggesperrt werden. 

Dieser Weg ist destruktiv und ist nicht mit den freiheitlichen Status und das Verlangen der Menschen sich in einer Gesellschaft ohne Angst vor Verfolgung oder Gewalt, bewegen zu können.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Member of The Internet Defense League

Kalender

Kategorien

Archiv

Legal Guide For Bloggers

Bloggers' Rights at EFF

Interessantes

Link Anonymizer

Independent Tests of Antiv-Virus Software

BSD Aktuell

Hacker News

Blog Stats

  • 260,127 hits

Haftungsausschluss

disclaimer

%d Bloggern gefällt das: