$>
you're reading...
Gesellschaft, Medien, Politik

Gastbeitrag: Koch-Mehrin: Ich bin nutzlos, befördert mich


Ich war so Frei den kompletten Artikel hier reinzustellen. Toll geschrieben und spricht mir aus der Seele. Immer mehr „falsche Fünziger“ aus den letztem Stockwerk der politischen Bühne kommen jetzt zum Vorschein. Weiter so irgendwann muss dieses Kartenhaus zusammenbrechen – für mich, lieber früher als später!

Silvana Koch-Mehrin, Noch-Europa-Politikerin der FDP, ist ja in der Vergangenheit schon negativ aufgefallen, nämlich mit chronischer Abwesenheit im Parlament. Dann kam auch noch dieses Internet vorbei und hat nicht nur gezeigt, dass sie nicht nur zu faul ist sich ins Parlament zu bewegen. Sondern hat auch nachgewiesen, dass sie offensichtlich nicht in der Lage ist ihren Kopf zum denken zu benutzen. Denn auch sie hat es nicht geschafft eine eigene Doktorarbeit zu schreiben, sondern musste sich per Copy & Paste das entsprechende Werk zusammenklicken (lassen). Dementsprechend hat die Universität Heidelberg ihr auch den Doktortitel aberkannt, schliesslich habe sie keine „selbständige wissenschaftliche Arbeit“ abgeliefert. Und weil das ja noch nicht peinlich genug ist, hat sie sich noch weiter entblödet und sich damit verteidigt, dass die Uni ja schuld sei, schliesslich wäre ja damals schon klar gewesen, dass sie zu doof ist.

So weit, so hohl. Aber jetzt wurde Koch-Mehrin auch noch zum Vollmitglied des Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie. Und als wäre es nicht schon genug Ironie, dass in diesen Ausschuss ausgerechnet jemand kommt, dem die Energie für Sitzungsbesuche genauso fehlt wie das Basiswissen über Forschung (Immerhin die Verbindung zur Industrie kann man bei der FDP aber sicherlich ungesehen glauben…): Sie ersetzt Jorgo Chatzimarkakis, ebenfalls Noch-Europa-Politiker der FDP, dessen Doktorarbeit von der Uni Bonn gerade auch wegen Plagiatsverdachts untersucht wird.

Wieso Plagiate in der Wissenschaft nichts verloren haben, habe ich ja schon mal versucht zu erklären. Und dabei hat sich seit Guttenberg auch nichts geändert. Umso erfreulicher ist es, dass einige spontan entschlossene Scilogger sich heute direkt an einen Petitionstext gemacht haben. Und fordern, dass Koch Mehrin doch bitte zurücktreten solle, denn: Es ist inakzeptabel, dass jemand, der sich des akademischen Betrugs schuldig gemacht hat, in einem Ausschuss sitzt, der die europäische Forschungspolitik und ihre Finanzierung überwacht.

Mehr muss man dazu auch gar nicht sagen. Hier geht es zum kompletten Petitionstext, wo man auch mitzeichnen kann. So möge der Ausschuss denselbigen jetzt bitte verlassen.

http://www.gedankenstuecke.de/archives/2443-Koch-Mehrin-Ich-bin-nutzlos,-befoerdert-mich.html

Danke Bastian für diesen Frisch-Frech-Fröhlichen Beitrag, der Donnerstagabend ist gerettet.😀

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Member of The Internet Defense League

Kalender

Juni 2011
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Kategorien

Archiv

Legal Guide For Bloggers

Bloggers' Rights at EFF

Interessantes

Link Anonymizer

Independent Tests of Antiv-Virus Software

BSD Aktuell

Hacker News

Blog Stats

  • 260,105 hits

Haftungsausschluss

disclaimer

%d Bloggern gefällt das: