$>
you're reading...
Gesellschaft, Politik, Revolution

Gastbeitrag: Auch so wird die Wahrheit nach Bedarf gedreht…..


Die ach so zivilisierten europäischen Regierungen, wie man sieht sind parallelen zur ägyptischen und afrikanischen Revolution nicht so verschieden. Die Gewalt herrscht vor. Früher gab es Funktionäre und Politiker die mit Flüstertüten auf die Massen eingegangen sind. Man suchte das Gespräch, heute gibt es nur noch zwei Seiten, die Herrschenden und die Beherrschten. Jetzt wird nicht mehr gesprochen sondern gleich zugeschlagen ob Schuldiger oder Unschuldiger egal Hauptsache man kann einhämmern.

Es werden Prallelen gezogen von Brixton 1981 oder Tottenham 1985, bei denen viele Weiße randalierten, auf die jetzigen Krawalle 2011, bei denen fast ausschließlich Farbige plündern und brandschatzen.

Über diese Gruppe wird gar nicht berichtet, als seien sie nicht dabei.

Die Wahrheit ist eine andere – hier sind einige derer:

http://www.dailymail.co.uk/home/index.html

In Britannien brennt die Geschichte lichterloh

Riots haben in Großbritannien eine lange Tradition. Ihr neues Aufflammen weckt Erinnerungen an postkoloniale Konflikte aus dem vergangenen Jahrhundert.

Hochlodernde Flammen, vor denen sich schwarz die martialischen Schattenrisse behelmter Polizisten abzeichnen, flüssiges Feuer aus Wurfflaschen und zuckendes Blaulicht in der Nacht. Am nächsten Tag dann das, was man auf Englisch „the aftermath“ nennt.

Die Brixton Riots 1981
Foto: picture alliance / empics/PA Archive „The Brixton Riots“ waren Aufstände im April 1981 in London. Wegen sozialer Unruhe wurde damals das Polizeiaufgebot in dem Viertel verstärkt.

„London wird nach dieser Nacht nicht mehr sein wie zuvor“, erklärte ein Nachrichtensprecher vor der rauchenden Ruine eines Wohnhauses, das marodierende Jugendliche niedergebrannt haben. Wir befinden uns im Süd-London des Jahres 1981 inmitten jener Tage, die als die Brixton Riots in die britische Zeitgeschichte eingegangen sind.

Parallen Tottenham – Brixton

Wie sich die Bilder gleichen. In Tottenham brannten vor wenigen Tagen erst ein Polizeifahrzeug, dann ein Bus und schließlich Wohnhäuser – genau wie damals in Brixton, 1981 und abermals 1985. Und noch ist die endgültige Bilanz der Gewalt nicht abzusehen. In Brixton zählte man damals rund 350 Verletzte und mehr als hundert ausgebrannte Fahrzeuge – davon die Hälfte Polizeiwagen.

[….]

http://www.welt.de/kultur/history/article13535013/In-Britannien-brennt-die-Geschichte-lichterloh.html

Gruß

Der Honigmann

READ BEFORE YOU VIEW!

„I would like to say, that I am neither for or against the riots. I empathise with the young people as I am a young person and also feel strongly against it as an activist.
note, that it wasn’t only young people looting, there were people of all ages and races looting and rioting. I can also break down how this began…

Before any riots took place, a peaceful protest outside a police station in tottenham was disturbed by an attack on a 17yr old protester; the attack was made by the police.
Understandably North London ran riot as they were disgusted with the Police’s way of handling the recent murder of a young man from North London.

North London’s pain then spread to Brixton (because most of the North London youth congregate in Brixton).
This then spread through North & South London, until eventually the Capital became united.
After this, the Northern regions of England, felt this was also there time to express their built up aggression with the government and the police

The News plays a large part to how you feel and why you may become distressed by this footage or feel hatred towards young people for destroying their communities.
But rather than judge, i would simply ask you think about why this happened?
Did these young people feel pushed out of their local communities? Are they from disadvantaged backgrounds with no support structures or do they come from middle class households?

My colleagues have also lost their family members due to this riot, and some their businesses. refrain from being racist or making malicious comments as this is all of our country. It is us, the people who have ruined it; and it is us the people, who shall clean it up.

POWER TO THE PEOPLE!

Song & Poetry Are Inspired By The Message Behind The Young Peoples Protest. (understand the play on words with the juxtaposed visuals, is for the purpose of Art. This is history and we cannot change that. so feel free to make your comments, but please don’t insult my intelligence as you have no information about me or neither understand my theory or method to the making of this video.)

„If your not apart of the solution, your apart of the problem ! „

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Gastbeitrag: Auch so wird die Wahrheit nach Bedarf gedreht…..

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Member of The Internet Defense League

Kalender

August 2011
M D M D F S S
« Jul   Dez »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Kategorien

Archiv

Legal Guide For Bloggers

Bloggers' Rights at EFF

Interessantes

Link Anonymizer

Independent Tests of Antiv-Virus Software

BSD Aktuell

Hacker News

Blog Stats

  • 262,728 hits

Haftungsausschluss

disclaimer

%d Bloggern gefällt das: